KliK - Klingende Kommunikation in der Schule Workshop für Lehrer, Schüler und Eltern 

In diesem Workshop erlernen Sie wirkungsvolle Methoden für den Einsatz von Klangschalen als eine sinnvolle Ergänzung im Unterrichtsprozess, der diesen ergänzen, unterstützen und bereichern kann.

Schulen und Netzwerke arbeiten bereits erfolgreich damit!

Sie erfahren die entspannende Wirkung der Klangschalen selbst und es werden mit Ihnen erprobte Module eingeübt, die Sie auf den Erkenntnissen der Neurowissenschaften, der Psychologie und der aktuellen Lernforschung unmittelbar im Unterricht einsetzen können.

In diesem Workshop wird Ihnen vermittelt:

- Der Einsatz von Klangschalen für Lernmotivation und besseres Lernen

- Kreative, lösungs- und ressourcenorientierte Begleitung von Schülern

- Rollenbilder und Überzeugungen bewusst werden lassen und kreativ und fröhlich Veränderungsprozesse einleiten

- Klangrituale und Klanginnovation (zu Unterrichtsbeginn, während des Unterrichts, in den Pausen, vor Klassenarbeiten oder Klausuren, als Tagesabschluss)

- Förderung der Konzentration

- Soziales Lernen und Achtsamkeit

- Umgehen mit Konfliktsituationen

So entsteht schnell eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit, in der Stress, Ängste und belastende Gedanken losgelassen werden können. Die Körperwahrnehmung wird verbessert, das Selbstbewusstsein, die Kreativität und Schaffenskraft werden gefördert.

Die bisherigen Workshops wurden von Lehrern und Schülern begeistert aufgenommen. Der Einsatz ergänzt und bereichert den pädagogischen Alltag.

Voraussetzung: keine

Kursgebühr: 73 €

Hinweis:
• Die Kursleiter bieten auf Anfrage auch weitere Termine oder Inhouse-Schulungen an
• Für diesen Workshop melden Sie sich bitte direkt bei den Kursleitern an.
• Dieser Workshop mit einem Umfang von 5 Stunden ist der Einstieg in das KliK -Weiterbildungssystem.

Zur Vertiefung des Themas haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit an der Weiterbildung:

Peter Hess-Klangexperte Schule (KliK) teilzunehmen.