Klangmassage Intensivausbildung
  und Abschlussseminar mit Supervision

Mit der Intensivausbildung sind wir den Bedürfnissen vieler Interessierter entgegengekommen, die weite Anreisewege haben oder aus anderen Gründen die Einzeltermine für die Seminare nicht wahrnehmen können. Die Erfahrung mit dieser kompakten Ausbildung hat uns gezeigt, dass hier ein Raum entsteht, der ein besonders effektives Lernen ermöglicht. 

Intensivausbildung
64 Stunden
860,- €  
 +  Abschlussseminar
  20 Stunden
310,- €
 =  Ausbildung in der Peter Hess-
Klangmassage
84 Stunden
insgesamt 1170,- €

Das Abschlussseminar für die Ausbildung 2016 erhöht sich auf 310.- €.

Die Ausbildungsinhalte entsprechen den Seminaren Klangmassage I-IV. Im Mittelpunkt des Abschlussseminars, das in der Regel etwa drei Monate nach der Intensivwoche stattfindet, stehen die Praxiserfahrungen der TeilnehmerInnen und die gemeinsame Erarbeitung von Problemlösungen. Nach Beendigung der Ausbildung, d.h. also am Ende des Abschlussseminars, erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat mit der Berechtigung, die Peter Hess-Klangmassage im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen professionell anzuwenden.

Unsere Intensivausbildungen sind anerkannt nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz. Die Intensivausbildungen in Nordrhein-Westfalen sind dort als Bildungsurlaube anerkannt. Anerkennungverfahren in anderen Bundesländern laufen noch.

Die Intensivausbildungen beginnen in der Regel jeweils freitags um 18.00 Uhr und enden freitags um 12.30 Uhr; über eventuelle Abweichungen wird in der Teilnahmebestätigung informiert. Die Abschlussseminare beginnen stets freitags um 15.00 Uhr und enden sonntags um 12.30 Uhr.

Bitte nicht vergessen:
Die Bescheinigung über die drei Ausbildungsklangmassagen muss bis 14 Tage vor Beginn des Abschlussseminars im Peter Hess Institut vorliegen!

Kursgebühr: Euro 1170,- (inkl. MwSt., ohne Unterkunft und Verpflegung;